Programmplan

Inhalt abgleichen alle Terminegewählte Termine

Montag, 28. September 2009
18:00 bis 20:00 Uhr (Berliner Runde)

Make Capitalism History : #1

Der Kapitalismus steckt in seiner tiefsten Krise seit 80 Jahren.

#1Die Lehre des Neo-Liberalismus vom freien Spiel der Märkte ist verpufft.

Dies wird von niemandem mehr bestritten. Umstritten ist dagegen – auch innerhalb der Linken - wie es weitergehen soll.

Bewegungen brauchen Orte, an denen sie sich verständigen können. Mit dem „Make Capitalism History“-Kongress wollen wir Studierende, Schülerinnen und Schüler aus dem Bildungsstreik zusammenbringen mit Aktiven aus den Krisenprotesten, den Gewerkschaften, der LINKEN und der globalisierungskritischen Bewegung.

Wie wollen darüber diskutieren, was die Ursachen der Weltwirtschaftskrise sind und welche Alternativen es in Zukunft für eine demokratische Wirtschaft gibt. Wir werden uns fragen, welche Rolle eigentlich Bildung im Kapitalismus einnimmt und wie wir Gegenwehr organisieren können.

http://www.make-capitalism-history.de